Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Mehr erfahren Akzeptieren

Die folgenden Inhalte sind nur auf Englisch verfügbar.

Zurück zum Index

1997All-in-One-Farbtintenstrahldrucker für weniger als 1.000 Dollar

Scroll

In den 1990er Jahren steigerte Brother seinen Marktanteil an All-in-One-Produkten für den SOHO-Markt. Im Jahr 1997 wurde das Sortiment um All-in-One-Farbtintenstrahldrucker erweitert. Es war eine absolute Neuigkeit auf dem SOHO-Markt, dass ein All-in-One-Farbtintenstrahldrucker mit Brother-Tintenstrahlkopf, der sowohl scannen, kopieren, als auch in Farbe drucken konnte, für den geringen Preis von 999 Dollar erhältlich war.

Ausgezeichnet als „Editor's Choice“ in 4 aufeinanderfolgenden Jahren, vom „PC Magazine“ (Zeitschrift in den USA)

Ausgezeichnet als „Editor's Choice“ in 4 aufeinanderfolgenden Jahren, vom „PC Magazine“ (Zeitschrift in den USA)

Diese Seite teilen